Schnellwechsel-Stahlhalter für die Drehbank

Artikel vom 15.02.2017 um 19:11


Hallo zusammen!

Ich habe mir bei einem User aus einem Forum für Zerspaner ein Set aus selbstgebauten Stahlhaltern gekauft. Dieses besteht aus sechs Kasetten, einem Grundkörper und einer Halterung zum Hobeln. Ich musste mich jedoch schnell entscheiden, wodurch ich nicht vorher an meiner Wabeco-Feinmechaniker-Drehbank nachmessen konnte, ob der Schnellwechselstahlhalter passt.

Daher war der Kauf mit einem gewissen Risiko verbunden, dass die Kasetten oder der Grundkörper nicht auf den Oberschlitten passen oder die Drehmeißel in einer ungünstigen Höhe verstellbar sind.

Vorher musste ich meine Drehmeißel bei jedem Wechsel des Werkzeugs neu auf die Mitte der Drehbank durch unterlegen von Distanzplatten einstellen. Dies erschwerte das Werkzeugwechseln während das Werkstück nicht ausgespannt werden konnte extrem. Daher habe ich hauptsächlich einen einzigen Drehmeißel verwendet. Geklemmt wurden die Meißel von oben durch ein Druckstück.



Kurze Zeit nach dem Kauf war dann auch das Paket da. Zuerst kamen mir die Bauteile etwas zu klein - jedoch sehr schön und ordentlich bearbeitet vor. Daher musste ich gleich in die Werkstatt, um die firsch gekommenen Bauteie zu testen.



Der Grundkörper des Schnellwechselhalters hat perfekt auf den Oberschlitten meiner Drehbank gepasst. Aus dem Oberschlitten steht bei mir eine Passschraube heraus. An dieser Fläche hat es zuerst gehakt, als ich die Passschraube entwas gereinigt habe, ist der Grundkörper spielfrei über diese gerutscht.



Auch meine bieden Drehmeißel (einer 10x10, einer 12x12) haben sehr gut in die Kasetten des Schnellwechselstahlhalters gepasst. Diese Meißel werden durch Madenschrauben in der ausgefrästen Nut fixiert. Eine am hinteren Ende der Kasette herausstehende Gewindestange führt die beiden Muttern, mit der die Höhe des Meißels eingestellt werden kann. Sobald die richtige Höhe erreicht ist, werden die Muttern miteinander verklemmt.



Um die Kasetten an dem Grundkörper zu fixieren, ist der Grudkörper geschlitzt. Durch diesen Schlitz kann die Schwalbenschwanzführung des Grundkörpers an die der Kasette gepresst werden, wordurch die Kasette in position gehalten wird.



Wie oben schon gesagt, kann durch Verstellen der Muttern die Höhe des Meißels eingestellt werden. Um die Schneidkante des Meißels genau auf die richtige Höhe einzustellen, wird ein Zentrierdorn verwendet, welcher in dem Reitstock oder der Spindel eingespannt wird.

Sitzt der Meißel etwas unterhalb, so entsteht beim Plandrehen in der Mitte des Werkstücks eine Überstand. Steht der Meißel zu hoch, so kann er nicht optimal schneiden, da die Schneidkante nicht im Eingriff ist.



Der Kauf des Schnellwechsel-Stahlhalters hat sich aus meiner Sicht sehr gelohnt. Ich vermute, dass ich in einen Eigenbau sehr viel Zeit gescheckt hätte, die mir so erspart bleibt. Es gibt bei eBay auch günstige Stahlhalter aus China zu kaufen. Ich haben mich jedoch nicht mit deren Qualität und Leistungen auseinander gesetzt, da dies ein Spontankauf war.

Zum Bearbeiten des Kontaktrades meiner Bandschleifmaschine habe ich in einer der Kasetten ein Ausdrehmeißel verwendet:

Hier gibt's den Artikel zu kaufen:



Verfassen Sie einen Kommentar zu diesem Artikel:


Möchten Sie bei der ersten Antwort auf Ihren Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden?

Ich stimme zu, dass mein Name, meine E-Mailadresse und meine IP-Adresse im Zusammenhang mit diesem Kommentar gespeichert werden dürfen (Pflichtfeld).

1: Preise inkl. MwSt. und evtl. zzgl. Porto. Dieser Link verweist auf eine externe Webseite. Bitte entnehmen Sie die Konditionen von der jeweiligen Webseite.

1: Der Preis wurde zuletzt am 2018-12-11 01:30:06 gecached und kann daher abweichen.